Chelat

Chelat

Chelat

Die Chelat-Therapie beinhaltet eine Serie von Infusionen u. a. mit der synthetischen Aminosäure Ethylene Diamin Tetraacetat (abgekürzt EDTA). Hierbei bindet EDTA im Körper Metalle, insbesondere werden die Kalkablagerungen in den Arterien günstig beeinflusst. Auch mit der Nahrung aufgenommene Umweltgifte und Schwermetalle  z.B. Blei werden leicht durch EDTA wieder entfernt.
Die Wirkung von EDTA beruht in erster Linie darauf, dass es in hohem Maße die weitergehende Produktion von freien Radikalen im Körper verhindert und somit die Entwicklung von Alterskrankheiten, einschließlich Krebs, Arthritis und Arteriosklerose günstig beeinflusst wird.